Anmeldung ist geschlossen
Ausbildungsmaßnahmen sind umsatzsteuerfrei

Kautschuktechnologie KT01

- Grundlagen -

 
595,00 EUR
beinhalten die Lehrunterlage sowie Pausengetränke mit Gebäck, Getränke im Seminarraum und Mittagessen.
Hinweis:
Ausbildungsmaßnahmen sind umsatzsteuerfrei

Seminarinhalte und Ziele:

Das Seminar vermittelt technologische Grundlagenkenntnisse über Elastomere im kautschukelastischen Bereich.

Die Teilnehmer lernen die Eigenschaften von Elastomeren kennen und deren Auswirkungen auf Herstellung, Verarbeitung und Einsatz.

Sie kennen die Werkstoffe, die zum Einsatz kommen, sowie deren Eigenschaften und Auswirkungen auf das Fertigprodukt.

Sie lernen die wesentlichen Artikelgruppen der Kautschukindustrie kennen und wissen über deren Eigenschaften, Anforderungen und Einsatzgebiete.

Die wichtigsten Verfahren und Maschinen sind ihnen bekannt.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte der kautschukverarbeitenden Industrie mit Verantwortung in Fertigungsprozessen. (Teamleiter, Teamsprecher, Anlagenfahrer, …)

Nutzen für den Mitarbeiter:

Durch zusätzliche Fachkenntnisse erkennt der Mitarbeiter Zusammenhänge und Abhängigkeiten, die ihm eigenständige Entscheidungen ermöglichen und zur Übernahme größerer Verantwortung befähigen.

Nutzen für das Unternehmen:

Mitarbeiter mit besserer Qualifikation ermöglichen schlankere Organisationen, kürzere Entscheidungswege und höhere Reaktivität und damit eine deutliche Verbesserung der Produktivität des Prozesses.

Lehrgangsinhalt:

1. Werkstoffkunde

  • Naturkautschuk und synthetischer Kautschuk, Weichmacher und Füllstoffe
  • Behandelt werden die Eigenschaften der einzelnen Komponenten und Zuschlagsstoffe sowie deren Einfluss auf die fertigen Produkte.

2. Artikelkunde (Reifen)

  • Reifenaufbau und spezielle Konstruktionen
  • Reifenmaterialien und deren Eigenschaften im Vergleich
  • Technologie zur Reifenherstellung und Qualitätsmerkmale
  • Anforderungen an die einzelnen Bereiche des Reifens und Auswahl der Werkstoffe

3. Artikelkunde (Formteile, Dichtungen, Profile)

  • Produktübersicht und deren Einsatzbedingungen
  • geforderte Eigenschaften der Produkte und Auswahl der Werkstoffe

4. Übersicht über Maschinen und Verfahren

  • die Mischherstellung und typische Aggregate
  • Formgebung über Kalander und Extruder
  • Vulkanisationsverfahren

Hinweise / Organisation

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit

Zimmerreservierung und -kosten

    Hotel Caravelle im Park
     Weinhauffstraße 1, 55543 Bad Kreuznach

     0671-671 374-0
    0671-671  374-888
    info@caravelle-kreuznach.de
    https://www.caravelle-kreuznach.de

Die Reservierung und Abrechnung der benötigten Zimmer erfolgt durch die Teilnehmer selbst. Ein Zimmerkontingent ist für Sie zum Vorzugspreis (Kennwort REFA) reserviert.

Bitte, spätestens 4 Wochen vor dem Lehrgang beim Hotel anmelden! Geben Sie bei der Hotelreservierung die Übernachtungsform an.

Beispiel: HP = ÜN/ Frühstück / Abendessen

Für den Fall der Fälle – Ihre Abmeldung

Sollten Sie verhindert sein und an der Veranstaltung nicht teilnehmen können werden Ihnen keine Kosten entstehen, wenn Sie uns 4 Wochen vorher Ihre Verhinderung mitteilen.

Später eingehende Abmeldungen müssen wir leider mit 50% der Teilnehmergebühr berechnen. Bei Nichterscheinen oder Abmeldung am Veranstaltungstag müssen wir Ihnen die gesamte Tagungsgebühr in Rechnung stellen.

Selbstverständlich können Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Rechnung

Bei Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Rechnung über die Tagungsgebühr.

Wir behalten uns vor Lehrgänge bei zu geringer Teilnehmerzahl/Anmeldungen zu stornieren.

Bereits bezahlte Beträge werden gutgeschrieben oder erstattet.

 


Datum und Uhrzeit


Beginn:
02.03.2020 um 08:30 Uhr


Ende:
04.03.2020 um 12:00 Uhr
 


Adresse:

Weinkauffstraße 1, 55543 Bad Kreuznach
 


Veranstaltungsort

Hotel Caravelle im Park
 


Veranstaltungsarten

Seminar
 


Veranstaltungskategorie

FachlehrgangGrundlagen
 


Anmeldeschluss

02.03.2020
 


« zurück zur Veranstaltungsübersicht
2020-03-08T02:13:49+02:00